Austria Center Vienna

Über die IAKW-AG

Die IAKW-AG (Internationales Amtssitz- und Konferenzzentrum Wien, AG) ist sowohl für die Erhaltung des Vienna International Centre (VIC), eines der vier UN-Headquarters, als auch für den Betrieb des Austria Center Vienna zuständig. Das Austria Center Vienna ist Österreichs größtes Konferenzzentrum: Mit 24 Sälen für 100 bis 4.320 Personen, 180 Meetingräumen und 22.000m2 Ausstellungsfläche bietet es Raum für 20.000 Personen.

Nachhaltigkeit als zentrales Anliegen

Die Erhaltung der Natur und eine ökologische Lebens- und Wirtschaftsform ist ein zentrales Anliegen der IAKW-AG. In unserer Unternehmensführung, -kultur und -kommunikation setzen wir Zeichen der Nachhaltigkeit und richten unser Handeln danach aus. Das Austria Center Vienna ist bestrebt, Veranstalter zu motivieren, proaktiv an der Ökologisierung ihrer Veranstaltungen mitzuwirken. Als Lizenznehmer des Österreichischen Umweltzeichens "Green Meetings und Green Events" bieten wir unseren Kunden aktive Unterstützung bei der Organisation ihrer Veranstaltung und beim Erwerb des „Green Meeting“ Zertifikats.

Auszug aus den Ökologisierungs- und Green Meeting-Maßnahmen

  • Umsetzung eines umfassenden Energiekonzeptes zur Einsparung von Energie
  • Versorgung von Heizung und Warmwasser mit Fernwärme, um jährlich rund 9.000 Tonnen an CO2-Emissionen zu vermeiden.
  • Strom aus 100 % erneuerbaren Energiequellen (Wasserkraft), CO2 frei, kein Atomstrom
  • Laufender Austausch von vorhandenen Leuchtstoffröhren durch LED-Lampen
  • Durchgängig besetzte zentrale Leittechnik, die Licht, Heizung und Klimaanlage entsprechend der Veranstaltungsbedürfnisse ein- und ausschaltet
  • Speisung der Toiletten mit Brauchwasser
  • Mülltrennung und Entsorgung nach einem fundierten Abfallwirtschaftskonzept
  • Umweltfreundliche Beschaffung von Papier und Druckwerken
  • Einsatz von Green IT (Energy Star/TCO-zertifizierte Produkte)
  • Auswahl der Kooperationspartner auch in Hinsicht auf deren Nachhaltigkeitskonzept
  • Durchgängige Bewerbung der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Elektrotankstellen für eine umweltfreundliche Anreise
  • Kurze Lieferwege durch das One-Stop-Shop-Prinzip

Erstes Green Conference Center

Das Austria Center Vienna wurde als erstes österreichisches Konferenzzentrum mit dem „Österreichischen Umweltzeichen für Kongress- und Tagungsstätten“ ausgezeichnet. Diese Richtlinie berücksichtigt ökonomische, ökologische, soziale, kulturelle, Qualitäts-, Gesundheits- und Sicherheitsaspekte.

130 Green Meetings im Rahmen des EU-Ratsvorsitzes

Ein Großteil der Konferenzen des österreichischen EU-Ratsvorsitzes fanden im Austria Center Vienna statt und alle 130 Veranstaltungen waren als Green Meeting zertifiziert. Somit wurden Konferenzen mit 36.000 TeilnehmerInnen besonders ressourcenschonend, energieeffizient und unter Vermeidung unnötiger Abfälle durchgeführt.

Österreichisches Umweltzeichen
Bruno-Kreisky-Platz 1
1220 Wien
Österreich
Telefon: +431260690
Mail: office@acv.at
Homepage: www.acv.at

Betriebsart: Kongress-, Veranstaltungszentrum

Zurück